Datenschutzhinweise

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Die ZIIB Zahlungssysteme GmbH als Betreiberin dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die ZIIB Zahlungssysteme GmbH, Kaiserdamm 20, 14059 Berlin, diese vertreten durch die Geschäftsführerin Nicole Groß, vgl. dazu unser Impressum.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§ 2 Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur technische Daten wie z. B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite von der aus Sie kommen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden mit Datum und Zeitangaben für interne statistische Zwecke der Werbung, Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet. Sie bleiben als Nutzer hierbei völlig anonym. Pseudonyme Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

§ 3 Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies zur Qualitätsverbesserung des Aufbaus und Inhaltes unseres Webauftritts, und um eine benutzerorientierte und möglichst reibungslose Navigation zu ermöglichen. Begrenzt auf den Zeitraum Ihres Besuchs setzen wir so genannten Session- oder Sitzungs-Cookies. Sie dienen dazu festzuhalten, welche Angebote von Ihrem PC aus angesehen werden, während Sie weiter surfen, und tragen darüber hinaus zur Erhöhung Ihrer Sicherheit beim Surfen bei.

Verlassen Sie unsere Webseite oder klicken Sie eine Zeitlang nicht hierauf, werden diese kurzlebigen Cookies wieder gelöscht. Cookies können auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen. Eine Sicherheitsgefährdung im Sinne von Viren oder Ausspähen Ihres PCs geht von Ihnen nicht aus. Den Umgang mit Cookies regeln Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung nutzen Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers.

§ 4 Kundendaten

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, z. B. wenn Sie unseren Newsletter bestellen, uns mit der Durchführung des „Preis-Checks“ oder der Erstellung eines Angebotes beauftragen oder wenn Sie uns mit Anfragen zu unseren Dienstleistungen kontaktieren. Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind z. B. Ihre Kontaktdaten, Ihr Geburtsdatum, die URL Ihrer Homepage, Gesellschaftsform, Umsatzsteuer-ID Nummer, Zahlungsinformationen, Gläubiger-Identifikationsnummer sowie – bei einem „Preis-Check“ – auch Ihre bisherige monatliche Grundgebühr und die monatliche Terminalmiete, Transaktionspreis, Disagio Kreditkarte, Ihr bisheriger Anbieter für Kartenzahlungen und Kopien früherer Abrechnungen.

§5 Verwendung personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
• Erstellung von Angeboten
• Verarbeitung Ihrer Bestellungen und Rücksendungen
• Abwicklung von Zahlungstransaktionen für Debit- und Kreditkarten sowie Abbuchung von Ihrem Konto und Gutschriften auf Ihr Konto
• Versendung von Textnachrichten zum Versandstatus Ihrer Bestellung
• Kontaktaufnahme für den Fall, dass Probleme mit der Lieferung Ihrer Artikel auftreten
• Versand von Werbeangeboten
• Versand unseres Newsletters
• Abgleich Ihres Kundenkontos bei Kreditkartenprüfungen
• Erstellung von Analysen, um Ihnen für Sie relevante Angebote und Informationen zukommen zu lassen
• Verhinderung von Missbrauch oder unsachgemäßer Nutzung unserer Services

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie dies zur Auftragsbearbeitung erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

§6 Zugang zu personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden im Falle eines Vertragsabschlusses an unsere technischen Dienstleister (VRPay, BS Payone, Intercard, Six Payment Services und Computop) weitergegeben. Die Weitergabe erfolgt ausschließlich zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen sowie zu den weiteren unter § 5 genannten Zwecken, z. B. an Lieferanten zur Abwicklung des Versandes, an Acquiring-Partner zur Abwicklung von Zahlungstransaktionen für Acquiring-Dienstleistungen, an Kreditbüros oder Inkassodienstleister zur Prüfung der Kreditwürdigkeit der Identität oder zum Zweck des Forderungseinzugs. Ihre Daten werden nicht an dritte Parteien zu Werbezwecken weitergegeben oder verkauft.

§7 Recht auf Auskunft und Widerruf

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten fehlerhaft oder nicht relevant sein, berichtigen oder löschen wir diese auf Anfrage. Wir können Ihre Daten nicht löschen, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht oder wenn andere rechtliche Gründe die Aufbewahrung der Daten erfordern. Sie können außerdem jederzeit Ihre Einwilligung zur Verwendung der Daten für Werbezwecke zurücknehmen und den abonnierten Newsletter abbestellen. Wenden Sie sich dazu per E-Mail an hallo (at) ziib.de oder auf den Postweg an ZIIB Zahlungssysteme GmbH, Abt. Kommunikation und Marketing, Kaiserdamm 20, 14057 Berlin. Den Newsletter können Sie außerdem durch Anklicken des in jeder Newsletter-E-Mail zu diesem Zweck bereitgestellten Links abbestellen.

§8 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

§9 Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren